Instagram & Co

Ich muss sagen - privat bin ich schon lange auf Facebook. Mit der Firma dann seit ca. 3 Jahren. Und ich muss sagen, dass es sicher eine tolle Plattform ist um Kunden zu werben und die Bekanntheit der Firma zu steigern. Wobei man ja auch jeden Tag etwas posten sollte, dann immer wieder Beiträge bewerben muss, damit die Views nicht ganz im Keller sind und und und .. Wenn ich mir denke, dass ich 4600 Follower auf Facebook habe und oft dann eine Reichweite von 300-400 Leute habe (wenn ich länger nichts beworben habe), kann da doch auch was nicht so ganz stimmen. Bzw. wenn man dann wieder etwas beworben hat, hat man danach wieder Reichweiten um die 2000 Leute pro Beitrag? 

Naja - außer das es mega viel Aufwand ist, find ich das bei Facebook ja noch ganz ok. 

 

Und dann ist da Instagram - ich habe mich lang gewährt, aber man kommt nicht drum rum. LEIDER! Weil um auf Instagram mehr Follower zu bekommen - gibt es eigentlich nur die Möglichkeit Werbung zu schalten oder den sogenannten "Influencer". 

Am Anfang dachte ich, ja klar - probieren wir es mal über Influencer, die in meine Kunden Kategorie passen- also Mamis mit 10.000 Follower aufwärts. Tja die größeren verlangen ja nicht nur die Produkte Gratis - NEIN sondern auch noch teilweise Beträge wo ich echt sagen muss, dass kann es einfach nicht sein oder? Ohne Spaß - ich hatte eine Dame mit ich glaube 150 000 Follower - sie wollte für 1 Beitrag 2 Artikel Gratis & 2500€!!!! Gehts noch? 

Aber auch Leute die 10 000 Follower haben - was die alles Gratis wollen und und und 

Bzw. teilweise hatte ich Anfragen von Leuten auf Instagram die weniger Follower als ich hatten - teilweise sogar um die 200 nur und die wollten auch Artikel Gratis?? 

In was für einer Welt sind wir denn bitte angekommen? Das ist mein Job und ich versuche davon zu leben - wenn ich jedem meine Artikel schenke, dann wird das wohl eher nichts :) 

 

Aber ja - ich war überrascht, wie schnell man auf Instagram zu vielen Follower kommt, wenn man etwas dahinter ist! Daher finde ich es jetzt noch "lächerlicher", wenn ich mir denke, was Leute mit 10 000 Follower teilweise TÄGLICH Gratis an Produkte bekommen!! 

 

Es kann natürlich jeder machen, wie er meint. Ich gehe eher weg von den "Kooperationen" mit den "Influencern" und setzte mehr auf meine "realen Kunden" ;) 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0